Vaterworte und Christusworte heute

Mein Kind, Ich liebe dich. Meine Liebe durchströmt dich. Du bist geborgen in Mir in jedem Augenblick.[4]  (Seiten 16, 37, 20)

Halte beständig mit Mir Kontakt bei Tag und bei Nacht. Dann Bin Ich bewusst in dir und du bewusst in Mir.(1] (Seite 65)

Ich Bin die Liebe in euch und der tiefe Friede verbindet uns.[5]

Mein Kind, schön ist das Leben in Mir und mit Mir.[1] (Seite 39)

Glaube Mir, vertraue Mir. Ich Bin immer da."[4] (Seiten 43, 14)

Mein Kind, trillionenfaches Leben strahlt dir aus allem Sein entgegen.
Das Bin Ich, der dich liebt.[1] (Seite 65)

Wenn du in deinem Inneren ruhst - in Mir - kann niemand dir etwas anhaben.[4] (Seite 19)

Richte deine Antennen immer mehr auf Mich aus. Lass Mich der Mittelpunkt in deinem Leben sein.[4] (Seite 21)

Kommt öfter zu Mir in die Stille. Kommt zu Mir in eurem Herzen.
Spürt Meine Liebe, Meine Nähe in euch.[4] (Seiten 14, 59, 59)

Warum wollt ihr alles aus eigener Kraft tun?
Macht es euch doch nicht so schwer.[4] (Seite 35)
Ich Bin bei euch. Ich helfe euch. Tut den ersten Schritt, damit Ich euch viele Schritte entgegen kommen kann.[4] (Seite 47)

Haltet die Verbindung zu Mir; dann kann Ich euch die Impulse geben, die für eure Arbeit, euer Leben wichtig sind.[4] (Seite 55)

Ich Bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.[4] (Seite 34)

Eure wahre Heimat ist bei Mir, eurem ewigen Vater.[4] (Seite 66)

Daher trachtet zuerst nach dem Reiche Gottes und nach Seiner Gerechtigkeit; dann wird euch alles von Gott gegeben, was ihr benötigt - und darüber hinaus.[7]
(Heißt: Sucht als Wichtigstes die Verbindung zu Gott, verwirklicht die inneren Werte und lebt nach Seinen Gesetzen, den Zehn Geboten und der Bergpredigt in euren Empfindungen, Gedanken, Worten und Werken.) (Seite 86)

Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit all deinen Gedanken... Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.[8]

Mein Reich ist nicht von dieser Welt. Es ist ein Reich der Liebe und des Friedens. (Ein Reich des inneren Lebens, der inneren Werte, inwendig in uns.)
Wer in Meinem Reiche leben will, muss die Liebe und den Frieden in sich entwickeln.[4] (Seite 51)

Ich Bin bei dir. Komme jeden Augenblick zu Mir.
Besprich alles mit deinem Vater, dessen Geist in dir wohnt.
Ich, das Leben, möchte dich führen und geleiten.
Denn wo du bist, da Bin Ich, denn Ich wohne in dir und in allem Sein. Lass dein Herz beständig Liebe ausstrahlen, dann bist du mit Mir verbunden, mit dem, der Ich Bin in allen Lebensformen, der Geist deines Vaters.[1] (Seite 9)

Ich Bin der Weg, die Wahrheit und das Leben, lass alles stehn, folge Mir nach![6]
(Heißt: Opfert Mir euren menschlichen Egoismus. Lasst eure Fehler und Schwächen, Ärger, Ängste, Sorgen - alles Negative - los; übergebt sie Mir und vertraut euch Meiner Führung an.) (Seite 80)

Vergebt, was euch im Laufe eures Lebens Negatives widerfahren ist; und bittet die Menschen um Vergebung, denen ihr Unrecht getan habt.[4] (Seite 81)

Ich Bin das Leben. Wer an Mich glaubt und Mich bittet, dem werde Ich beistehen auch in der schwersten Zeit. Segnend halte Ich Meine Hände über Meine Kinder.[5]

Wer zu Mir kommt und Mich, seinen Erlöser, an- und aufnimmt, wer zu dem inneren Reiche zurückkehrt, der ist auch im Inneren reich; er wird weder hungern noch dürsten.[2] (Seite 395)

Mein Kommen im Geiste ist das größte Ereignis für die Erde und die Menschen. Ich, der Christus, habe Mich bereits aufgemacht, denn Mein Licht wirkt schon auf der Erde und in der Atmosphäre.[2] (Seite 691)

Ich Bin das Reich des Inneren. Deshalb kommt in euer Inneres und wisset: Jeder von euch ist der Tempel des Heiligen Geistes.[3] (Seite 21)
Ein bewusstes Leben in der Verbindung mit Mir ist euer bester Schutz.[4] (Seite 86)


Quellen:
[1] Aus der Offenbarung Gottes durch Seine Prophetin Gabriele "Vaterworte auch an Dich”, 2000, 4. Auflage, Verlag DAS WORT. 97828 Marktheidenfeld
[2] Aus dem mächtigen Offenbarungswerk Christi von 1989 durch die Prophetin Gottes, Gabriele. "Das ist Mein Wort. Alpha und Omega", 2003, 3. Auflage, Verlag DAS WORT, 97828 Marktheidenfeld
[3] Aus der Offenbarung von Christus durch die Prophetin Gottes, Gabriele "Die großen Kosmischen Lehren des Jesus von Nazareth", 1999, 2. Auflage, TB, Verlag DAS WORT, 97828 Marktheidenfeld
[4] Aus den Gesprächen Norinas mit Gott : "Gott ist unser Licht", 2003, 1. Auflage, Norina Woelke. Am Steinbruch 13, 97837 Tiefenthal (Antworten auf die Fragen des Lebens)
[5] Klosterschrift aus England
[6] Aus "Gott ist Klang - singe!", Verlag DAS WORT, 97828 Marktheidenfeld
[7] Aus "Die Bergpredigt", 2003, 5. Auflage, Verlag DAS WORT, 97828 Marktheidenfeld
[8] Die Bibel. Einheitsübersetzung der Hl. Schrift. Mt 22, 37 und 39